Franziska Bolliger-Kurth, das bin ich. Meine erste Liebe, neben der Familie, ist der Beruf der Hebamme, den ich mit Freude, Engagement und ganz viel Herzblut ausübe. Was für ein Vorrecht, eine Frau in ihrem Mutterwerden begleiten zu dürfen und was für ein Wunder eine jede Geburt immer wieder ist.

 

In der Weiterentwicklung meines Berufes habe ich mich in den vergangenen Jahren vertieft mit dem Kräuterwissen und damit auch mit den Themen Krankheit und Sterben auseinandergesetzt. 

 

Mein Alltag auf dem Bio-Hof Sonnenrain, das Erleben der Natur und deren Kräfte hilft mir, meine Hände im Boden und das Herz im Himmel zu haben. So vertieft sich mein Bewusstsein und meine Achtsamkeit unserem Boden, der Erde gegenüber. Und mein Respekt und meine Dankbarkeit all jenen gegenüber wächst, die mir vorausgegangen sind, die Frühlingsfrische, Sommerwärme, Herbstweisheit und Winterklarheit in mein Leben bringen.

 

 

Auf dieser Seite zeige ich einige Möglichkeiten der Kräuterkunde auf. Gemeinsam ein Stück Weg gehen, ob es im Mutterwerden, im Menschsein, in Krankheit oder auch im Sterben ist, das ist mein Anliegen und ich freue mich, wenn ich auch ein Stück mit dir gehen darf. 

 

Worte können immer nur umschreiben und so freue ich mich, wenn wir uns bald persönlich kennenlernen und austauschen, wie ich dich unterstützen kann. 

 

Herzlich, Franziska